Aktuelles

Weniger Firmenpleiten, höhere Schäden

[20.02.2018] Die Firmeninsolvenzen sind 2017 auf einen Tiefstand seit Einführung der neuen Insolvenzordnung 1999 gesunken: 20.276 Unternehmen mussten Insolvenz anmelden. Im Vergleich zum bisherigen Insolvenzhöchstjahr 2003, in dem noch 39.320 Firmenpleiten registriert wurden, haben sich die Insolvenzfälle 2017 also nahezu halbiert.

Deutsche Börse: Scale 30-Index für KMU

[20.02.2018] Die Deutsche Börse hat am 8. Februar 2018 den Scale 30-Index gestartet. Der Auswahlindex misst die Wertentwicklung der 30 liquidesten Aktien, die im Segment Scale für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) gelistet sind.

Personalleiter schauen auf Abschlussnoten, EDV-Kenntnisse und soziales Engagement

[20.02.2018] Für Personalleiter sind bei Lehrstellen-Bewerbern die Abschlussnote, EDV-Kenntnisse und soziales Engagement besonders wichtig. Bei Bewerbern mit Hochschul-Abschluss stehen die Hochschul-Note und Praktika ganz oben. Das hat eine neue Studie des ifo-Institutes ergeben.

Arbeitsmarktstudie zu den Auswirkungen der Digitalisierung erschienen

[15.02.2018] Das Risiko, durch Computer oder computergesteuerte Maschinen ersetzbar zu werden, steigt am schnellsten in Helferberufen. Viele neue Technologien sind marktreif geworden, die vor allem einfache Tätigkeiten ersetzen können. Das geht aus einer aktuellen Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) hervor.

Schätzung von Umsatzerlösen eines Gastronomiebetriebs anhand einzelner Z-Bons

[13.02.2018] Das Finanzgericht (FG) Düsseldorf hat im Fall eines Gastronomiebetriebs Hinzuschätzungen zu den Umsatzerlösen durch das Finanzamt beurteilt. Danach war die Zugrundelegung von aufgefundenen Z-Bons nicht zu beanstanden.

Rückruf-Service

Sie haben Fragen zu unseren Angeboten? Wir rufen Sie gerne an.